Niederlassung

Wir haben uns entschieden, die Beratung von Hinterbliebenen mit der dazugehörigen Koordinierung eines Trauerfalls von den fachpraktischen Bereich sowie den Trauerfeiern und Abschieden am offenen Sarg in unserem Hause räumlich zu trennen.

Dadurch können wir jeder Familie eine zentrale Anlaufstelle bieten, die Montags bis Freitags immer von 9.00 bis 17.00 Uhr und samstags von 9.00 bis 12.00 Uhr besetzt ist. Die Familie haben die Möglichkeit jederzeit uns schnell Unterlagen reinzureichen bzw. aber auch Trauerdrucksachen oder Urkunden bei uns abzuholen.
Zudem können wir jeder Familie einen ruhigen Abschied gewährleisten, ohne in einem solch schwierigen Moment auf andere Familien treffen zu müssen. Erfahrungsgemäß schätzen die Hinterbliebenen die Ruhe, die wir Ihnen bei der Verabschiedung einer geliebten Person geben.

Friedrich-Ebert-Straße

– Besprechungsräume
– Sarg- und Urnenausstellung
– Trauerdruck
– Anlaufstelle für jegliche Fragen

Köhlerbergstraße

– fachpraktischer Bereich
– hauseigener Abschiedsraum
– hauseigene Trauerhalle
– auf Wunsch können auch hier Beratungen durchgeführt werden
(eine Ausstellung ist auch vorhanden)